Balance für Körper, Geist und Seele

Kundalini Yoga ist eine Jahrtausende alte Yogaform, die dabei helfen kann, nach und nach die eigene Lebensqualität durch mehr Gesundheit, Freude, Liebe und Achtsamkeit zu verbessern. Diese dynamische Yogaform, nach Yogi Bahjan, nennt man auch das "Yoga der Bewusstheit“.

Das Besondere am Kundalini Yoga ist die Kombination von Haltungen, Bewegungen, bewusster Atmung, innerer Aufmerksamkeit (Meditation) und tiefer Entspannung, die es ermöglicht, sowohl das körperliche als auch das geistige Wohlbefinden langfristig zu erhöhen und eine tiefe Zufriedenheit zu erleben. Der Körper kann flexibler, die Muskeln kräftiger, das Nerven- und Immunsystem gestärkt werden. Gleichzeitig werden Stress und Anspannung abgebaut. Kundalini Yoga kann das Bewusstsein erweitern und einen Weg bereiten, um innerlich wie äußerlich, glücklicher und selbstbewusster zu werden. Stabilität und Lebendigkeit werden zu verlässlichen Begleitern durch unsere hektische und stressige Zeit.

Kundalini Yoga ist eine einfache Yogaform, die jeder - unabhängig von Alter, körperlicher Verfassung oder Beschwerden - praktizieren kann. Es liegt mir am Herzen, dass jeder meiner Schüler diese besondere Auszeit genießen kann. Darum arbeite ich ohne Leistungsdruck und mit festen Übungsreihen, deren Dauer ich individuell an den Stand meiner Schüler anpassen kann. Auch Variationen und Abwandlungen sind möglich.

Ich hole Sie dort ab, wo Sie gerade sind und begleite Sie auf Ihrem persönlichen Yoga Weg.

Ich biete Yogakurse für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für besondere Bedürfnisse und Lebensabschnitte, Schwangerenyoga und Yoga nach der Geburt an.

NEU - Ich biete ab sofort auch die Kombination "Yoga & Kinesiologie" an. Mit "Yoga & Kinesiologie" unterstütze ich Sie individuell dabei, vorhandene Blockaden und unnötige Grenzen, die Ihnen die Ausführung der Asanas und das ganzheitliche Erleben des Yoga erschwerend, sanft mithilfe von Begleitender Kinesiologie zu lösen. Bitte sprechen Sie mich an!

Balance für Körper, Geist und Seele

Kinesiologie ist ein weiter Überbegriff für verschiedene Methoden. Der Name kommt aus dem Griechischen und kann übersetzt werden mit „Lehre der Bewegung“. Unter diesem Begriff findet man inzwischen verschiedene Methoden, um Stress und Blockaden in Körper, Geist und Seele sichtbar zu machen und sanft aufzulösen. Die Grundlage ist das „Muskelprüfen“, mit dem Stressreaktionen und Blockaden identifiziert werden können, um diese dann durch sanfte Balancen zu korrigieren und auszugleichen bzw. aufzulösen. Das gemeinsame Ziel aller kinesiologischen Methoden besteht darin, das Wohlergehen, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit sowie die Glücksfähigkeit – kurz: die Lebensqualität – zu verbessern.

  • für mehr Lebensqualität
  • um eigene Potenziale zu entfalten
  • als Lernberatung
  • im Sport und im Hochleistungs-bereich
  • im Stressmanagement
  • zur Persönlichkeits-entwicklung
  • zur Gesunderhaltung
  • für beruflichen Erfolg